Registrierung MitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenZum PortalZur Startseite

Original-Dehler-Ursprung
(Eine alte DEHLER-Seite, aber mit Originaldownload der Prospekte.)
Dehler Forum » Tipps, Tricks und Technik » Einbau-, Umbau- und Reparatur-, Pflege- und Verbesserungsanleitungen » Avatar Frage ans Forum zum Thema Kühlschrankaggregat » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
NeuDehli NeuDehli ist männlich
Dehler Zivi




Dabei seit: 18 Sep, 2011
Beiträge: 45

Avatar Frage ans Forum zum Thema Kühlschrankaggregat Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
da ich mit meinem Problem zur Zeit in einer Sackgasse stecke, frage ich mal im Forum um Hilfe.

2016 habe ich das erste Mal mit dem Kühlschrank Probleme bekommen. Der Kühlschrannk hat die Batterie in einer Nacht leergesaugt.
Ich habe dann festgestellt, daß das verbaute Ladegerät auf den falschen Batterietyp eingestellt war und somit die AGM Batterie nie voll geladen wurde. Also Ladegerät auf AGM umgestellt. Leider kam diese Maßnahme zu spät, die Batterie hatte schon einen Schaden. Habe dann eine neue AGM Batterie eingebaut, welche der Kühlschrank wieder in nur einer Nacht geleert hat.
Da ich zu dieser Zeit im Loiretal unterwegs war und die täglich zu fahrenden Strecken recht kurz waren, wurde die Batterie auch über die Lichtmaschine nie voll geladen. Also neues Ladegerät mit integriertem Batteriebooster eingebaut, ohne Erfolg für das Kühlschrankproblem.
In diesem Jahr hat mir ein Forumsmitglied bei einem Treffen geraten, das Kühlmittel wechseln zu lassen. Das klang für mich einleuchtend, bei zu niedrigem Kühlmittelgehalt läuft der Kompressor öfter.
Jetzt begann eine frustrierende Suche: Wer tauscht mir das vorhandene Kühlmittel? Der Klimatechniker vor Ort hat es abgelehnt. Ein Anruf bei Dometic (Es ist ein Waeco Gerät verbaut) ergab, dass jeder Bosch Dienst so etwas kann. Zur Sicherheit bekam ich noch die Telefonnummern zweier Yachtbauer in Bremen und Hamburg.
Der Bosch Dienst war willens, konnte mir jedoch mangels paasendem Absauggerät nicht helfen, da sie lediglich über das Werkzeug für PKW-Klimaanlagen verfügen. Bei einem zweiten Bosch Dienst, das gleiche Ergebnis. Hier habe ich zumindest gelernt, daß am Kompressor ein Röhrchen mit Verschlusskappe zum Absaugen und Wiederbefüllen vorhanden ist.
Der Anruf bei den Yachtbauern war ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt, da beide solche Aufgaben an Fremdfirmen vergeben.
Diese Fremdfirmen haben jedoch bei meiner Nachfrage eine solche Wartungsarbeit abgelehnt.
Nun habe ich es wieder bei verschiedenen klimatechnischen Betrieben in der Umgebung versucht, jedoch ohne Erfolg.

Nun habe ich mich bei einem Segelforum angemeldet und mein Problem geschildert. Dies hat zu wilden Vermutungen aber zu keinem Ergebnis geführt.

Nach meiner bisherigen Erfahrung gibt es offenbar niemanden, der in der Lage ist eine solche Wartungsabeit durchzuführen.

Mein Entschluss ein neues Kühlaggregat einbauen zu lassen hat mich dazu veranlasst das alte zu fotografieren um die Optik mit den zur Zeit angebotenen zu vergleichen. Dabei ist mir ein schwarzes Kästchen der Firma Danfoss mit Waeco Beschriftung aufgefallen. Diese Elektronik hat unter anderem die Aufgabe eine Beschädigung der Baterie durch Tiefentladung zu verhindern.
Laut Bedienungsanleitung verhindert die Elektronik die Inbetriebnahme des Kompressor ab 10,5 Volt.
Mein Kompressor fährt jedoch bei 12,4 Volt schon nicht mehr an.

Mein Problem ist nun: Liegt es am Kühlmittel oder liegt es an einer defekten Elektronik?

Hat jemand aus dem Forum ähnliche Probleme mit dem Kühlschrank gehabt und kann eventuell Licht ins Dunkel bringen?

Ich bin zur Zeit mit meinem Latein am Ende!

P.S. Der Kühlschrank saugt die Batterie inzwischen innerhalb von 4 - 5 Stunden auf den Stand von 12,4 Volt und stoppt somit die Kühlung.

Gruss

Harald

11 Oct, 2018 10:17 18 NeuDehli ist offline Email an NeuDehli senden Beiträge von NeuDehli suchen Nehmen Sie NeuDehli in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Dehler Forum » Tipps, Tricks und Technik » Einbau-, Umbau- und Reparatur-, Pflege- und Verbesserungsanleitungen » Avatar Frage ans Forum zum Thema Kühlschrankaggregat » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1266 | prof. Blocks: 1571 | Spy-/Malware: 1.5063915735064E+191.5063915735064E+711.5063915735064E+191.5063915735064E+55
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH