Registrierung MitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenZum PortalZur Startseite

Dehlerfreun.de
ANMELDUNG zum 2. Dehlertreffen OST vom 28.08. bis 30.08.2020
Original-Dehler-Ursprung (Eine alte DEHLER-Seite, aber mit Originaldownload der Prospekte.)
Dehler Forum » Tipps, Tricks und Technik » Einbau-, Umbau- und Reparatur-, Pflege- und Verbesserungsanleitungen » Füllstandsanzeige Wassertank » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GrünesTelefon GrünesTelefon ist männlich
Dehler Grünschnabel


Dabei seit: 22 Jun, 2020
Beiträge: 4

Füllstandsanzeige Wassertank Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werte Forenmitglieder,
bei unserem Optima 5.4 funktionieren beide Füllstandsanzeigen der Wassertanks nicht. Bevor ich direkt versuche die Sensoren auszubauen (und Dichtheit zu gefährden), wollte ich hier gerne noch näheres zum Thema erfahren.
Was für Sensoren sind das überhaupt? Je nach Bauart müssten die sich doch per Multimeter prüfen lassen.
Hat jemand vielleicht eine Idee, was kaputt sein kann wenn bei beiden Tanks gar nichts angezeigt wird? Mir würde nur das Drehspulinstrument selbst einfallen (und das werde ich auch erstmal testen).

__________________
Optima 5.4 BJ 98 "Blaue Elise"

08 Jul, 2020 12:41 45 GrünesTelefon ist offline Email an GrünesTelefon senden Beiträge von GrünesTelefon suchen Nehmen Sie GrünesTelefon in Ihre Freundesliste auf
Dehler_Bert Dehler_Bert ist männlich
Dehler Doktor




Dabei seit: 14 Aug, 2008
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Die wassertanksensoren im Optima 5.4 (jedenfalls Ich denke es ist gleich wie am Optima 4.7), sind kleine rostfreier Stahl bolzen die in ein kleiner gummi mit draht gefasst sind. Gleichen gummi inserts werden auch gebraucht z.b. um kunststoff motorradverkleidung zu befestigen. (jedenfall beim meiner Ducati). Dass Gummi dichtet auch das Loch im Wassertank ab.

Das sensorkabel messt einfach den Widerstand zwischen entweder Luft (kein wasser im Tank) und wann in kontakt mit Wasser, Wasser und Masse. Es gibt 4 von dieser sensoren vertikal am ende des wasertanks.
Das sensorkabel wird mit ein angeklemmter Öse unter den Bolzen geschaubt. Meistens sind die ösen abgebrochen vom Kabel wenn kein Anzeige da ist. Hauptsache ist das die Bolzen im kontakt mit Wasser sein und das kabel kontakt mit den Bolzen ist verbunden.

Aber, es ist auch Möglich das es am display liegt....aber weniger oft ist das der Fall.

Mit freundlichen Gruss,
Bert

__________________
Bert
VW T4 2.5TDI Dehler Optima 4.7 ('99)

09 Jul, 2020 10:34 00 Dehler_Bert ist offline Email an Dehler_Bert senden Beiträge von Dehler_Bert suchen Nehmen Sie Dehler_Bert in Ihre Freundesliste auf
GrünesTelefon GrünesTelefon ist männlich
Dehler Grünschnabel


Dabei seit: 22 Jun, 2020
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Antwort.
Das Auto war diese Woche in der Werkstatt und stand eh auf der Bühne. Deshalb habe ich meinem Schrauber gesagt dass er sich das mal angucken soll.
Die Kontakte sehen wohl noch funktionsfähig aus. Er hat zum Testen die Kontakte mit der Masse verbunden, aber an der Anzeige tat sich trotzdem nichts.
Gibt es denn noch versteckte Verbinder zwischen Tank und Anzeige?

__________________
Optima 5.4 BJ 98 "Blaue Elise"

17 Jul, 2020 11:24 41 GrünesTelefon ist offline Email an GrünesTelefon senden Beiträge von GrünesTelefon suchen Nehmen Sie GrünesTelefon in Ihre Freundesliste auf
Dehler_Bert Dehler_Bert ist männlich
Dehler Doktor




Dabei seit: 14 Aug, 2008
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es wird nur "vermessen" wann der Knopf am Calira 808 wird gedruckt. An diesem moment wird die widerstand vom wasser zwischen sensor 1 und 2 (oder 3, 4) gemessen. Dann wird auf die sensoren ein strom gesetzt.

Vielleicht kannst du mal an die Leute von CaBotron (Blaubeuren) fragen wie mann die funktion gut kann testen.

MfG, Bert

__________________
Bert
VW T4 2.5TDI Dehler Optima 4.7 ('99)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Dehler_Bert am 23 Jul, 2020 12:39 21.

23 Jul, 2020 12:38 23 Dehler_Bert ist offline Email an Dehler_Bert senden Beiträge von Dehler_Bert suchen Nehmen Sie Dehler_Bert in Ihre Freundesliste auf
GrünesTelefon GrünesTelefon ist männlich
Dehler Grünschnabel


Dabei seit: 22 Jun, 2020
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Anzeige selbst funktioniert. Wenn ich die ersten beiden Kontakte von dem flachen Kabel verbinde, dann wird 1/4 angezeigt. Jetzt im Urlaub zeigt der Füllstand Abwasser sogar manchmal etwas an. Vielleicht sind die Sensoren nur dreckig (und isolieren).
Vielen Dank für den Tipp mit der Firma CaBotron. Dahin werde ich mich wenden wenn ich gar nicht weiter komme.

__________________
Optima 5.4 BJ 98 "Blaue Elise"

05 Aug, 2020 22:12 08 GrünesTelefon ist offline Email an GrünesTelefon senden Beiträge von GrünesTelefon suchen Nehmen Sie GrünesTelefon in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Dehler Forum » Tipps, Tricks und Technik » Einbau-, Umbau- und Reparatur-, Pflege- und Verbesserungsanleitungen » Füllstandsanzeige Wassertank » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH